Field Recording für Anfänger – 100 Haushaltstöne

Seit dem ersten Field Recording für Anfänger Blogbeitrag beherrscht du deinen Recorder blind?
Mit Hilfe meines Blogbeitrags über externe Mikrofone hast du auch schon das passende Mikrofon für deine ersten Tonaufnahmen ausgesucht?

Jedoch schwirren dir jetzt tausende Geräusche gleichzeitig durch den Kopf, die du als erstes aufnehmen möchtest? Oder noch schlimmer: Dir fällt gar nichts ein, das du auf deine Speicherkarte bannen könntest?

Aber keine Sorge! Hier kommen einhundert Ideen, womit du deine Field Recording Karriere starten kannst.

Diese Gegenstände, bzw. deren Töne wurden zwar sicherlich bereits von jedem angehenden Field Recordist aufgenommen, aber sie bieten einfach den perfekten Start, dich mit der Materie auseinanderzusetzen und deine Aufnahmefähigkeiten zu verbessern.
Sie sind für dich leicht zugänglich und du brauchst deinen Wohnbereich nicht zu verlassen. Und dies ist nicht nur derzeit ein nicht zu unterschätzender Punkt.

Aber genug um den heißen Brei herumgeredet. Hier also eine Liste mit 100 Haushaltsgeräuschen.

Versuche jedes Geräusch, sollte dies möglich sein, in verschiedenen Aufnahmewinkeln, Geschwindigkeiten, Varianten,… aufzunehmen. Und nun viel Spaß beim Üben!

P.S.: Auch wenn Aufnahmen im Haushalt nicht wirklich dem Begriff von “Field Recording” entsprechen, bieten sie einfach einen perfekten Start und gehören für mich somit einfach zum “Field Recording für Anfänger” Leitfaden dazu.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.